Fit zum Ziel! Christoph Last Personal-Training LaufCampus-Lauf-Trainer / Wettkampfbetreuung Leistungsdiagnostik / Trainingsplanung
Fit zum Ziel! Christoph Last  Personal-Training LaufCampus-Lauf-Trainer / WettkampfbetreuungLeistungsdiagnostik / Trainingsplanung

ANGEBOTE 2016 :

NEU:Fit zum Ziel bietet ab sofort Laktatdiagnostiken an, damit Sie wissen, wie es um Ihre Ausdauerleistungsfähigkeit bestellt ist und bietet zu Ihrem Trainingsstand passend Trainingsempfehlungen an, die Sie Ihrem Ziel, sich zu verbessern, ein Stück näher bringen. 

Was ist Leistungsdignostik?

 

Viele kennen den Begriff als "Laktattest"! Dabei wird sportartspezifisch (Läufer auf dem Laufband und Radfahrer auf einem Ergometer )die Ausdauerfähigkeit ermittelt,die anhand von Daten , die Blutproben liefern, ermittelt wird.

Sinvoll ist eine solche Untersuchung im Grunde für jeden Ausdauersportler.Das Ergenis beschreibt die aktuelle Ausdauerfähigkeit  und erleichtert die Trainingsgestaltung erheblich.Ausschlaggebend für eine gute Beurteilung ist die Geschwindigkeit, der Herzfrequenzwert,das subjektive Empfinden  und nicht zuletzt der Laktatwert!

Laktat ist das Salz der Milchsäure und macht Ihre Ausdauer sichtbar.Bei erhöhter anaerober Energiegewinnung (ohne Sauerstoff),wird vermehrt Laktat prduziert. Je höher der Wert, um so unökonomischer  ist die Belastung des Trainierenden.

 

In dem Zusamenhang habe Sie sicherlich schonmal von dem Begriff der "anaeroben Schwelle" gehört? Das ist die höchstmögliche Belastungsintensität, die ohne Übersuerung aufrecht erhalten werden kann. Ein Training unter dieser Schwelle wird als sehr effektiv angesehen. Gerade lange Läufe wie Halbmarathonläufe, oder Marathon sollten unterhalb dieses Wertes gelaufen werden.

 

In einem Vorgespräch mit Ihnen, liebe Interessenten, kläre ich zunächst die aktuelle Situation, Ihren Gesundheitszustand, Ihre Ziele.

 

Nach dem Test haben Sie Ihren Trainingsstand graphisch vorliegen und mir ist es möglich anhand Ihrer Herzfrequenzwerte ein optimales Training für Sie zusammenzustellen. Sind Sie Wettkampfläuer, kann ich Ihnen eine Prognose über das Wettkampfpotential geben.

Eine Leistungsdiagnostik hilft  demnach dabei, Ihr Potential zu erkennen,eine mögliche Zielzeit vorherzusagen.

 

Sie bekommen für beide Möglichkeiten  (herzfrequenz-/tempoorientiert) Trainingsempfehlungen an die Hand und können so Ihr Training steuern.

Nach 3 Monaten wird ein erneuter Re-Test empfohlen, um die Fortschritte sichtbar zu machen und das Training erneut anzupassen. Sie werden staunen, was Sie alles erreichen können, wenn die Trainingsvorgaben einhalten. 

Der Ablauf:Als erstes wird Ruhepuls und Ruhelaktat gemessen ,bevor sie bei geringer Belstung auf dem Laufband starten. Die Belastung wird alle 2min. um 1km /h erhöht, dann zur Blutentnahme (am Ohrläppchen) kurz unterbrochen.  Die Abfolge wird soweit fortgesetzt, bis Ihre Belastungsgrenze erreicht ist.

Als lizensierter Lauf-Campustrainer führe ich diese Methodik nach Lauf-Campus durch  

lizensierter Trainer nach www.laufcampus.com

Was ist mit Ihren Vorsätzen???

Endlich geschafft!!!!1,0!!! Das gab's nichtmal in der Schule....:-)

Was machen Ihre Vorsätze zum neuen Jahr??? Haben sie noch Bestand, oder haben Sie die anstrengende Kalorienzählerei und selbst verordnete Bewegung aufgegeben? 
Dann wird es Zeit, dass ich ihnen "Beine mache"... 
Wie wäre es mit einem Laufkurs für Anfänger und Functional- Training. Sie wissen gar nicht, was Ihr Körper für Möglichkeiten hat, Ihnen beim Abnehmen, oder beim Sport behilflich zu sein. Lassen Sie mich Ihnen ein Teil dieser Möglichkeiten zeigen. Es muß nicht immer laufen sein (aber es ist sehr hilfreich..).
Kombinieren Sie einfach laufen und körpereigenes Training zusammen,machen Sie mit mir 2x die Woche ein kleines Workouts und zusammen die Ziele, die möglich sind,herausfinden. 
Freuen Sie sich auf Abwechslung und lernen Sie "spielend" Ihre Möglichkeiten kennen. Ich traue es Ihnen zu. Sie sich auch??? Dann los,gehen wir es zusammen an...

Laufkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Angeboten werden sollen hier Laufkurse für Beginner /Einsteiger  und  oder Fortgeschrittene. 

Wenn es Ihnen nur um Bewegung geht,dann  haben Sie ab April die Möglichkeit sich an einem Kurs zu beteiligen. Ich möchte hier keine Berufstätigen übergehen, daher werden die Kurse zum späten Nachmittag/frühen Abend stattfinden. Treffpunkt soll hier für die ersten Male der Fürwiggestaudamm sein, da hier eine recht ebene und einfach zu lufende Strecke vorliegt, die es jedem möglich macht, "in Lauf" z kommen. 

Unser erklärtes Ziel für die Einsteiger ist es, dass wir uns von Mal zu mal steigern und zu Anfang eine gesunde Mischung zwischen schnellem Gehen und gehen,später lockeres Laufen-gehen-laufen finden. Am Ende des Einsteigerkurses, der über zunächst 10 Termine gehen wird,sollten Sie 60 min. am Stück laufen können. Das Tempo spielt hierbei keine Rolle. Ich möchte die breite Masse ansprechen. Im Anschluß an den Einsteigertermin plane ich den Kurs für Fortgeschrittene,der diejenigen ansprechen soll, die "Lauferfahrung" mitbringen und vielleicht auch schon den ein oder anderen  "Meilenstein" geschafft haben. 

Wer möchte, der  kan sich am Ende dieses Kurses an einem 10km -Wettkampf beteiligen, wo ich die Läufer begleiten werde.

Für diejenigen, die ganz hohe Ziele hegen, mit denen werde ich ein halbes Jahr trainieren, um an einem Halbmarathon teilzunehmen.HIerzu empfehle ich  jedoch im Vorfeld eine Leistungsdiagnostik,damit ich sehen kann, wie es um die Ausdauer bestellt ist. 

Wer zusätzlich zu den Laufterminen  immernoch weiter will, dem kann ich Personal -Training anbieten, in dem wir die Beweglichkeit, Kraft und Dehnfähigkeit trainieren. Kraft gehört natürlich auch dazu. 

 

Kosten: 10 x Laufkurs(Anfänger): 50,-€/ Fortgeschrittene:60,-€ 

Dauer: jeweils 1-1,5 h Zeitstunde(n)

Mindestteilnehmer 5 Personen(um eine gute Betreuung zu gewährleisten und auf die Belange jedes einzelnen eingehen zu können, Liegt die Maximalgröße bei 10 Teilnehmern) Nach  der ersten Stunde  sehe ich ,wo der einzelne Teilnehmer steht und ggfs. muß der Kurs gesplittet werden,damit sich keiner überfordert/unterfordert fühlt. Ich möchte, dass Sie zufrieden nach Hause gehen und für sich sagen können ("laufen macht Spaß und tut mir gut")

Anmeldung über "Kontakt"(einfach Mail schreiben mit dem Betreff Laufkurs)

Termine sind ab 06.04.-08.Juni2016 jeweils MI um 17.00 h (eigene genaue Zeitabsprache erfolgt aber noch,weil einige länger arbeiten müssen. Sie sollten mir mitteilen, wann für Sie der beste Zeitpunkt ist,das wir auf einen Nenner kommen. Der Fortgeschrttenen-Kurs schließt sich dem Anfängerkurs direkt an!

Trainingspläne nach der LaufCampusmethode

Ich arbeite als lizensierter LaufCampustrainer mit der entsprechenden Trinigsmethode,die ich Ihnen nur empfehlen kann. Egal, ob Sie lieber nach Tempo, oder lieber nach Herzfrequenz trainieren, dieser Plan umfasst alles:

Trainingsplan -Ausschnitt (Training für Helgoland 2015)

Ein Ausschnitt eines Plans,den ich für mich  auf einem Marathon angewandt habe und habe nach dem Training eine neue Bestzeit aufgestellt. Die Pläne gehen sinnvollerweie über einen Zeitraum von 12 Wochen und geben die Tempi in entsprechenden Farben an, so dass Sie jederzeit orientiert sind, was Ihr Ziel für den Trainingstag ist. Verbunden mit der Farbe ist auch die entsprechende Herzfrequenz,die sch an Ihrem Maximalpuls orientiert. Sie gehen so den sicheren Weg,ein vorbildliches Training durchzuführen,sowohl tempo-, als auch herfrequenzorentiert. In Zusammenhang  mit einer Leistungsdiagnostik, wo Ihr Maximalpuls ermittelt wird,wird Ihr Plan erstellt.

 

Kosten für die Leistungsdiagnostik alleine :115,-

Kosten für Trainingsplan über 12 Wochen: 120,-

Kosten für Paketpreis (Diagnostik und Plan)199,-Alle Vierteljahr wird anhand einer erneuten Diagnostik der Fortschritt sichbar gemacht(Verschiebung der Laktatkurve) und der Plan kann neu angepasst werden.

Kosten Re-Test 110,-

 

Angebot zur Wettkampfbegleitung im Kalenderjahr 2016!

Wettkampfbegleitung 10km:40,- + Startgeld(unter 1 Std)

Wettkampfbegleitung HM:50- + Startgeld (unter 2 h)

Wettkampfbegleitung Marathon:100,- + Startgeld (unter 4 h)

 

Training für Tempoorientierung als Beispiel

Hier bekommen Sie einen Einblick in das ,was Sie auf dem Trainigsplan farblich unterlegt sehen.Jedes Tempo hat seine eigene Farbe und bietet Ihnen eine optimale Orientierung,entsprechend dazu gibt es auch Herzfrequenzwerte auf einer gesonderten Tabelle.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fit - zum - Ziel